"Ob groß, ob klein" - Volleyballer wollt ihr sein?

Geschrieben von Elisabeth Hänchen am .

Heute werfen wir ein Licht auf die Abteilung Volleyball des ASV „Vorwärts“ Rothenburg. Von den Kleinsten der U12 (Unter 12-Jährigen, unsere Volleykrümel) bis zu den ganz Großen in der Sachsenklasse Ost (unsere Volleyhasen) und der Hobbyklasse B ist bei den Volleyballern alles vertreten!

Ebenso groß wie die Altersspanne ist auch unser Angebot an Trainingszeiten für unsere Sportler. Für unsere Kleinsten der U12 bis zur U16 bieten wir zurzeit mittwochs und samstags das Training in der Jahnsporthalle in Rothenburg an. Ihr Trainer Peter Könnicke spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch das wichtige Grundlagentraining in diesen Altersstufen werden die Schüler gut auf die nächste Etappe vorbereitet. Spielerinnen der U16+ und der Sachsenklasse Ost können bis zu viermal wöchentlich unter der Leitung von Trainer Jörg Bergner trainieren. Damit leisten sie einen großen Anteil an der Entwicklung der individuellen volleyballeri- schen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dienstags, mittwochs, freitags und samstags betreten die Volleyhasen das Spielfeld, um gemein- sam an ihrem Ziel zu arbeiten, individuelle Stärken zu fördern und den Teamgeist zu stärken. Mit Spiel und Spaß wird eben hier ein Potenzial heraus gekitzelt, das in der bisherigen Saison durch klei- ne gesundheitliche Ausfälle immer wieder vor neue Herausfor- derungen gestellt wurde. Doch die Volleyhasen stehen dem positiv gegenüber und werden beweisen, dass sie sachsenklassig bleiben und die nächste Stufe (eine mögliche Sachsenliga) erreichbar ist. Den volleytastischen Abschluss in der Dreierriege der Volleyballer im ASV bilden die Spieler und Spielerinnen der Hobby B. Sie tref- fen sich einmal wöchentlich donnerstags unter der Leitung von Gerhard Petri in der Sporthalle in Lodenau. Letzte Saison erst schlossen sie wieder mit dem 1. Platz in ihrer Liga ab. Sobald die Bauarbeiten der Sporthalle in Rothenburg, Friedensstraße, abge- schlossen sind, werden sie, die Volleykrümel und Volleyhasen wie- der öfter in der Sporthalle in Rothenburg zu sehen und zu hören sein.

Durch und durch zeigt sich der Volleyballsport in Rothenburg von einer erfolgreichen Seite. Doch wie auch andere Abteilungen und Vereine suchen wir immer wieder neue Mitglieder. Du hast Interesse an unserem großartigen Ballsport gewonnen und möch- test einmal vorbeikommen? Dann melde Dich einfach unter joerg@volleyhasen.de! – Wir melden uns dann bei Dir! Auch in der Adventszeit finden weiterhin Wettkämpfe, Punktspiele und Trainingseinheiten statt. Dennoch wird es Zeit zum Erholen geben und das wünschen wir Dir: Eine besinnliche und friedliche Adventszeit mit Deiner Familie und Freunden.“