Fantastische Bilanz beim traditionellen Hallenmehrkampf der Schüler in Niesky

Geschrieben von Adrian Eckhardt am .

Am 06. März 2011 nahmen acht Athleten der unserer Abteilung Leichtathletik am "Traditionellen Hallen Mehrkampf der Schüler" in Niesky teil. Hier stellten sich fast 100 Schüler zwischen 6 und 16 Jahren den Herausforderungen des Vier- bzw. Fünfkampfes.

Von den acht Teilnehmern des ASV konnten fünf einen Podiumsplatz erringen. Es konnte sogar ein Doppelsieg bei den Schülern M11 für den ASV verbucht werden.

Erwähnenswert sind insbesondere der Auftritt von Tobias Wittig, der sich um den hart umkämpften ersten Platz bei den achtjährigen Schülern mit Bravour durchsetzen konnte, sowie die respektablen 1,14m  im Hochsprung von Sebastian Böhm, dem späteren Sieger der elfjährigen Schüler.

Insgesamt war ein sichtbarer Aufwärtstrend der Rothenburger Leichtathleten spürbar, welcher nicht zuletzt auf das Engagement des zusätzlichen Übungsleiters Sven Kalok zurückzuführen ist. Sven Kalok übernahm in großen Teilen das Techniktraining und die Wettkampfvorbereitung der Schüler ab 8 Jahre.

Alle Ergebnisse als PDF