Zusammenhalt als Sportfamilie ist das Gebot der Stunde

Geschrieben von Webmaster am .

In der Geschichte des ASV Vorwärts Rothenburg e.V. hat es einen solchen Einschnitt noch nie gegeben. Die Pandemie hat ihn ausgelöst. Stillstand des Sportbetriebes von heute auf morgen. Übungsstätten sind geschlossen. Kein Übungs- und Wettkampfbetrieb findet statt. Unsere geplante Festveranstaltung Ende April „ 30 Jahre ASV e.V.“ musste abgesagt werden. Fest eingeplante Mitgliedsbeiträge oder Einnahmen aus Sportveranstaltungen und dem ambulanten Rehabilitationssport bleiben aus. Die Verbindlichkeiten des Vereins bleiben jedoch bestehen. Wie lange diese Situation anhält, weiß keiner.

Als Mehrspartenverein bietet unser Verein ein vielfältiges Sportangebot für Jung bis Alt an. Es wird eine Zeit nach dieser Krise geben, in der alle Mitglieder ihrem Sport wieder nachgehen können. Bitte unterstützt die Sportfamilie des ASV, indem Ihr in dieser schwierigen Zeit Solidarität zeigt. Verzichtet auf Rückforderungen von Vereinsbeiträgen oder auch auf Kündigungen. Angesichts des enormen ehrenamtlichen Engagements der Übungsleiter und Trainer wäre das ein falsches Signal. Bei Fragen oder Anliegen könnt ihr euch jederzeit an die Geschäftsstelle oder den Vorstand wenden.

Aufruf an alle, die gern nähen oder Stoff zuschneiden

Auf kurzem Weg wurde diese Woche die Aktion „Schnutentuch selber nähen“ gestartet. Drei Übungsleiterinnen sind bereits zu Hobbynäherinnen geworden. 50 Schnutentücher sind fertiggestellt, welche an zwei Pflegeeinrichtungen und einen Kindergarten übergeben werden. Weitere Anfragen sind bereits eingegangen. Wir möchten mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag leisten, damit besonders unsere Älteren bzw. chronisch Kranken ein wenig mehr Schutz erhalten. Dank all denen, die uns bereits Baumwollstoffe zur Verfügung gestellt haben. Gegenwärtig sind wir auf der Suche nach Gummilitze (Volksmund: Schlüpfer-Gummi), der im Handel gerade einen Engpass hat. Weitere Baumwollstoffe sind ebenfalls willkommen

Genäht wird nach einer einfachen kostenlosen Anleitung, siehe www.naehfrosch.de.

Wenn ihr Lust habt mitzumachen, meldet euch unter Email: rebegu@asv-rothenburg.de oder in der ASV-Geschäftsstelle.

Der ASV-Nähclub“